Seminare und Beratung
Informations- und Kommunikationstechnologien
« PRISM? NSA? – LMA!Weshalb eine Überwachungsgesellschaft auf Dauer nicht funktionieren kann »

Puh! – Erschrocken?

  05.07.2013 16:25, von , Kategorien: Datenschutz / Datensicherheit

(woi) In der ZEIT N° 28 vom 04.07. fasst Adam Soboczynski er­staun­lich klar das Wesen des modernen Internets zusammen:

Noch vor wenigen Monaten konnte man als ver­schwö­rungs­theo­re­ti­sche Fiktion oder Kulturpessimismus abtun, wenn be­hauptet wurde, mit der radikalen Kapitalisierung des Net­zes und der Macht des Algorithmus sei eine Wiederkehr der ne­ga­ti­ven Anthropologie des Kalten Krieges verbunden.

Radikale Kapitalisierung und die Macht des Algorithmus beschreiben das Netz vollständig, genauer den seit Mitte der 90er eingeführten, kon­su­mer­taug­li­chen Dienst WWW im Internet.

Warum verwundert es also plötzlich, dass Alghorithmen, die im Netz ihr natürliches Fluidum finden, für eben jene Re­ka­pi­ta­li­sier­ung der ein­ge­setz­ten Mittel genutzt werden? Und bei allen Be­teu­er­ung­en, dass es um das Wohl, die Sicherheit und den Fortbestand abend­län­di­scher Kultur (die ohne die arabischen Ziffern nicht vorstellbar wäre) ginge, geht es doch stets um Ausgrenzung, um den Griff zur Macht: Der US-​ame­ri­ka­ni­sche Markt gegen den Europäischen, der gegen den Asiatischen und der wiederum geg…

An anderer Stelle bemerkt der ZEIT-Artikel, dass „Geheimdienstler in­te­res­san­ter­wei­se vom dem Ausmaß der Spionage nicht überrascht“ sei­en. Wie auch, berichtet die New Yorks Times doch bereits 1960 von zwei, da­mals im Kalten Krieg als Spione bezeichneten Mitarbeitern der NSA:

„Von unserer Arbeit in der NSA wissen wir, dass die Ver­ei­nig­ten Staaten die geheime Kommunikation von mehr als 40 Län­dern mitlesen, eingeschlossen die ihrer eigenen Alliierten … Die NSA unterhält mehr als 2000 manuelle Abhör-Ar­beits­plät­ze … sowohl verschlüsselte als auch Kommunikation im Klartext werden von fast jeder Nation in der Welt abgehört, darunter die Staaten, auf deren Boden die Abhörstationen stehen.“

New York Times vom 7. September 1960

Dieser Eintrag wurde eingetragen von und ist abgelegt unter Datenschutz / Datensicherheit.

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...

 (FRT)

Suche

富士山

fujisan

© pref.shizuoka.jp

Swakopmund Mole, Namibia

Swakopmund Mole, Namibia

© Namibia Weather Network

Karlův most
a Pražský hrad

Karlův most

© Jan Schatz

Installation der Tiefe
Karlsruhe
Durlacher Tor

© ka-news-Webcam

Zurück in die Zukunft

Tod einer Camera

Zimmer mit Aussicht

Besser schnell weg

Baden-Airpark

© Baden-Airpark

http://www.baden-airpark.de/fileadmin/airpark_admin/wetterpic/webcam02.jpg

Besser schnell weg

Berlin Alt-Friedrichsfelde

Berlin

© http://viz.berlin.de/

La Playa
Valle Gran Rey

… das ist halt ziemlich weit wech …

© la-gomera-online

Hafen von Vueltas

… bitte nachladen!

© www.la-gomera-online.com

Flensburger Segel-Club
Glücksburg

FSC

© FSC.de

Yachtclub Rorschacherberg
Hörnlibuck

YCRb

© hoernlibuck.ch

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Creative Commons License
„Splitter“ der blog von
TeamTwo.Net
steht unter einer
Creative Commons
„Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“
3.0 Deutschland Lizenz
.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse erhalten Sie möglicherweise unter Kontakt.
powered by b2evolution free blog software