Tagesfortschritt:

 (FRT)
Diskurs
um die Arbeitnehmerweiterbildungsgesetze der Länder – deren Bedeutung im politisch gesellschaftlichen Gewerkschaftsumfeld

« Solo-Selbstständigkeit – Sozialpolitische GestaltungsoptionenDie Vermessung der Belegschaft »

Evaluation der Bildungszeit manipulativ

  18.03.2018 12:41, von , Kategorien: Bildungsurlaub, Gewerkschaft

DGBBezirk Baden-Württemberg • PM 14 • 15.03.2018

„Die Teilnehmendenbefragung im Rahmen der Evaluation der Bildungszeit ist manipulativ, unvollständig und methodisch fragwürdig“, so die stellvertretende DGB-Landesvorsitzende Gabriele Frenzer-Wolf. Die Gewerkschaften und zahlreiche Verbände haben entschieden, die Fragebögen in der jetzigen Fassung nicht an ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiterzuleiten.

Artikel im Archiv (PDF, … MB)

Dieser Eintrag wurde eingetragen von und ist abgelegt unter Bildungsurlaub, Gewerkschaft.

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...

Suche

Online users

blogging software