Tagesfortschritt:

 (FRT)
Diskurs
um die Arbeitnehmerweiterbildungsgesetze der Länder – deren Bedeutung im politisch gesellschaftlichen Gewerkschaftsumfeld

« Jeder Arbeiter zähltBGE – Schwerpunkt des Monats »

… wenn wir das wollen!

  30.01.2018 13:52, von , Kategorien: Karlsruhe aktuell, Wirtschaft, Ökonomie, Betrieb & Gewerkschaft

„Ich wollte dafür Bewusstsein schaffen, dass unsere Realität nicht unumstößlich ist und wir sie jederzeit ändern können, wenn wir das wollen“

(Christian Tod)   

„Ein für viele längst fälliges Konzept wird von Anderen vehement bekämpft.“ (aus flim.at)

„Die Idee einer solchen ‚Free Lunch Society‘ wird in der gleichnamigen Dokumentation von Christian Tod beleuchtet. Christian Tod, ein gelernter Volkswirt, der bereits seine Diplomarbeit dem Thema bedingungsloses Grundeinkommen widmete, will dem Zuschauer einen neuen Blickwinkel eröffnen und dafür sorgen, dass er die Gesetzmäßigkeiten unserer Gesellschaft einmal anders betrachtet: ‚Ich wollte dafür Bewusstsein schaffen, dass unsere Realität nicht unumstößlich ist und wir sie jederzeit ändern können, wenn wir das wollen.‘“ (aus enorm)

Aber wir – in ver.di – wissen, dass das alles gar nicht geht …

Dieser Eintrag wurde eingetragen von und ist abgelegt unter Karlsruhe aktuell, Wirtschaft, Ökonomie, Betrieb & Gewerkschaft.

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...

Suche

Online users

CMS software