Verein für Volksbildung
« „… kreativ aufregend …“Ein richtiger Ansatz! »

Sozial-kulturelle Utopie 2020

  20.07.2020 18:08, von , Kategorien: Kultur, Wirtschaft, Betrieb & Gewerkschaft, Selbstständige in ver.di, Ökonomie

telepolisKULTUR & MEDIEN • Berthold Seliger • 17.07.20

(gh) Berthold Seliger hat ein paar gute Argumente und Anregungen parat, warum das System der sozialen Sicherung erweitert und umgebaut werden muss.

 Auch wenn er sich argumentativ weitgehend auf die Kulturindustrie bezieht: Der Beitrag ist auch jenseits dieses Ausschnitts der Soloselbstständigen ein Ermunterung neue Lösungen für alte Probleme zu finden.

(woi) Hier wird fortgeführt und mit Hintergrund unterfüttert, was Michel Brandt im Artikel Zeit für Veränderung bereits eingefordert hatte.

Artikel im Archiv (PDF, … MB)

Dieser Eintrag wurde eingetragen von und ist abgelegt unter Kultur, Wirtschaft, Betrieb & Gewerkschaft, Selbstständige in ver.di, Ökonomie.

Sie müssen ein Mitglied dieses Blogs sein, um Kommentare sehen zu können. Jetzt einloggen!


Formular wird geladen...

ehemalige Stadtzeitung
für Karlsruhe

Kunst in der Stadt

Dauerausstellung
Installationen der Tiefe
(nicht vom Kulturamt in Auftrag gegeben!)


Durlacher Tor, Karlsruhe
© ka-news-Webcam


Marktplatz Karlsruhe
© ka-news-Webcam


Ettlinger Tor, Karlsruhe
© ka-news-Webcam

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
 << <   > >>

Suche

Build your own website!
 

©2020 by Wolfgang Oesterle-Imbery

Kontakt | Hilfe | b2evolution skins by Asevo | Social CMS engine